Zum Hauptinhalt springen
eRoaming einrichten
Vor über einer Woche aktualisiert

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über einen oder mehrere Ladepunkte, die eichrechtskonformes Laden unterstützen.

  • Sie sind über einen dieser Wege an Hubject angebunden:

    • Sie nutzen Roaming-as-a-Service der LADE Operate GmbH.

    • Sie haben einen eigenen Vertrag mit Hubject geschlossen.

  • Sie verfügen über eine Operator-ID. Diese können Sie hier beantragen.

Konfiguration

eRoaming aktivieren

  • Wählen Sie links im Menü Ladeinfrastruktur > Öffentliches Laden aus und anschließend eRoaming.

Wenn Sie den Menüeintrag Öffentliches Laden nicht sehen, kontaktieren Sie bitte den Kunden-Support.

  • Stellen Sie sicher, dass das Häkchen mit der Beschriftung "Aktiviert" gesetzt ist.

  • Geben Sie Ihre Rechnungsadresse sowie eine Notfalltelefonnummer ein.

Betreiber-Informationen

Wenn der Betrieb durch Sie selbst erfolgt, können Sie diesen Schritt überspringen.

  • Geben Sie im Abschnitt "Mein Betreiber" den Ländercode und die Betreiber-ID Ihres Roaming-Betreibers (z.B. LADE Operate) ein.

  • Klicken Sie anschließend auf Hubject-Konfiguration speichern.

Im Fall des Betriebs durch LADE Operate ist der Ländercode "DE" und die Betreiberkennung "LDO".

Zahlungsinformationen

  • Geben Sie im Abschnitt "Zahlungsdaten" die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie anschließend auf Zahlungsdaten speichern.

    • IBAN: Die Kontoverbindung des Kontos, auf die die Einnahmen überwiesen werden sollen.

    • Referenz: Der gewünschte Betreff für die Überweisung der Einnahmen.

Ladepunkte freischalten

  • Wählen Sie im Hauptmenü Ladeinfrastruktur > Ladepunkte aus.

  • Klicken Sie auf einen Ladepunkt, der für das eRoaming freigeschaltet werden soll.

  • Stellen Sie sicher, dass im Abschnitt "Zugänglichkeit" die Option "Öffentlich" ausgewählt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, klicken Sie auf Zugänglichkeit bearbeiten und wählen Sie die entsprechende Option aus.

  • Überprüfen Sie, ob für den Ladepunkt eine EVSE-ID erstellt wurde. Dies passiert automatisch, wenn die Betreiber-ID korrekt eingetragen wurde.

Betriebsprofil für eRaoming

Beachten Sie, dass Ladevorgänge, die per eRoaming gestartet werden, ebenfalls einem Betriebsprofil zugeordnet werden. Damit wird auch der Gesamtpreis für diesen Vorgang mit den darin hinterlegten Kosten pro Kilowattstunde berechnet. Dies kann bei der Abrechnung zu Verwirrung und Problemen führen.

Um dem vorzubeugen, legen Sie daher ein eigenes Betriebsprofil für eRoaming an.

Konfiguration in Hubject

Nach Abschluss der Konfiguration im LADEportal sind weitere Konfigurationen in Hubject erforderlich. Bitte wenden sie sich hierfür an ihren Betreiber oder an Hubject.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?